Von Wehranlage Weichselbaum bis Verbindungsstraße Griesstätt-Vogtareuth

ganzjährig freigegeben.

Das Befischen ist nur mit einer Gerte gestattet. Das Fischen mit dem Tiroler Hölzl und der Köderfischfang ist verboten. Ab Murnbrücke Weichselbaum bis ca. 2 km flußabwärts (s. Hinweistafel) gelten die gleichen Bestimmungen wie Murn I. (künstliche Köderstrecke mit Einfachhaken, das sind: Blinker, Spinner, Wobbler, Gummifisch und Fliege).

Murn II